Sparkasse unterstützt Krankenpflegeverein mit 12.000 Euro beim Autokauf


Strahlende Gesichter beim Krankenpflegeverein Burgau e.V.


Der Krankenpflegeverein Burgau e.V. hat Grund zur Freude. In diesen außergewöhnlichen Zeiten spendet die Sparkasse Günzburg-Krumbach einen großen Teil der Anschaffungskosten eines dringend benötigten Fahrzeuges für die Auslieferung von „Essen auf Rädern“. Es hilft, die Versorgung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen vor Ort noch besser zu gewährleisten.
Das Leitbild des Pflegevereins lautet: Bei all unseren Aufgaben sehen wir den Erhalt der Selbständigkeit unserer Patienten an erster Stelle. So helfen wir dabei, den Aufenthalt in einer vollstationären Einrichtung zu verhindern bzw. zu verkürzen.
„Wir sind für die Spende sehr dankbar und sehen diese auch als Wertschätzung und Motivation für unsere Arbeit“, so Josef Knöpfle, Vorsitzender des Krankenpflegevereins Burgau e.V.
Für den Vorstandsvorsitzenden Daniel Gastl ist diese Spende eine perfekte Ergänzung des gesellschaftlichen Engagements der Sparkasse, und er hofft, dass das Fahrzeug viele Kilometer im Dienst der guten Sache unterwegs sein wird.
Die Spende stammt aus dem Reinertrag des PS-Sparen und Gewinnen. Das Prinzip ist denkbar einfach. Der monatliche Loseinsatz liegt bei fünf Euro. Vier Euro davon werden gespart, 25 Cent fließen in einen gemeinnützigen Spendentopf, den sogenannten PS-Reinertrag. Vom Rest wird die Lotterie betrieben.
„Das Engagement der Sparkassen-Kunden bei diesem Gewinnspiel macht die großzügigen Spenden erst möglich“, so Daniel Gastl.

Auf dem Foto sind zu sehen: von links n. rechts:
Jürgen Scharlach (Schriftführer), Georg Uebele (Ausschussmitglied), Josef Knöpfle (geschäftsführender Vorstand), Daniel Gastl, Vorstandsvorsitzender Sparkasse-Krumbach, Helga Bolg (2. Vorsitzende).

Bilder

Sozialstation

Wo Sie uns finden können:

Free Joomla! templates by Engine Templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.